Dienstag, 11.11.2003 Werbung:
 
 


Afrika
Balkan
China / Russland
Europa
Internationales
Politik in Deutschland
Politik und Wirtschaft


Lehrredaktion
e-Demokratie
Medien
Extremismus im Netz


TV / Hörfunk-Tipps
Pop & Politik


Sport
Satire
Netz-Fundstücke



Außenpolitik der BRD
Europäische Union
Theorien
Organisationen


Antike
Neuzeit


Parteien
Institutionen


Aus den Hochschulen
Studienhilfen
Für Studenten







Über uns
Presse / Referenzen
Redaktion
Gästebuch
Impressum


Jobs@e-politik.de
Werbung
Partner






Pressefreiheit auf Russisch



Kehren vor eigener Haustuer
von: freiemind - freiemind@yahoo.com
Datum: 21.02.2003

Bevor wir mit Steinen auf die Russen werfen sollten wir erstmal in Deutschland mit dem Besen kehren. Pressefreiheit = Meinungsfreiheit In der BRD wird zunehmend auf Meinungsaeusserungen mit staatlicher Verfolgung reagiert. So habe Constantin W. vor einigen Wochen die Soldaten der Bundeswehr dazu aufgefordert sich nicht an einem Angrffskrieg gegen den Irak zu beteiligen. Fuer diese Meinungsaesserung wurde er von einigen staatlichen Behoerden in Muenchen verfolgt.Dies ist nur ein Beispiel es gibt noch viel mehr wo die BRD garnicht soweit weg ist von Russland!!!!


Gut so!
von: Alenos - teamchef1981@gmx.de
Datum: 03.01.2003

Kann diese Vorgehensweise nur unterstützen! Putin kennt Russland besser, als all die ignoranten Schreiberlinge, er weiss was er tut.


[ Zurück zum Beitrag ]



Ihr Eintrag zu "Pressefreiheit auf Russisch"
 
Headline:
von:
Email:
Eintrag:
 
Suche: (Hilfe)

 

Netzreportagen
Deutschland
Europa
USA
Andere Länder
Organisationen
Medien
Gesellschaft
Studium
LINKS der WOCHE



Ochsentour

Kohl-Tagebücher

Politischer Film
The Long Walk Home
rezensiert von Maria Pinzger

Politisches Buch
Sidney Blumenthal: The Clinton Wars
rezensiert von Michael Kolkmann

Kabarett
Gerhard Polt - Das Dossier
von C. von Wagner

Für Studenten



Name ist freiwillig !


 

© 2003 - Konzept, Gestaltung und Redaktion: e-politik.de - Der Seiteninhalt ist ausschließlich zur persönlichen Information bestimmt. Weitergabe an Dritte nur nach schriftlicher Genehmigung.