Starkbieranstich am Nockherberg 2012: Seehofer und Ude liefern sich Gstanzl-Slam

Die Spannung steigt: Wird Luise Kinseher als Mama Bavaria in ihrer Nockherberg-Rede wieder zorniger? Worum dreht es sich im diesjährigen Singspiel? Wenige Tage vor dem Starkbieranstich am Nockherberg brodelt die Gerüchteküche und erste Informationen sickern durch. Offenbar sollen sich Ude und Seehofer einen erbitterten Gstanzl-Slam liefern. Von Steven Carthy

Seit geraumer Zeit finden in regelmäßigen Abständen im Hofbräuhaus in München „Gstanzl-Slams“ statt. Gstanzln sind ein Spottgesang, der immer den gleichen Mustern folgt: Drei-Viertel-Takt und vierzeiliger Reim. In Anlehnung an Poetry-Slams treten die Kontrahenten beim „Gstanzl-Slam“ eben mit Gstanzln gegeneinander an, den Sieger bestimmt das Publikum. Wie nun durchsickerte und tz-online und die Abendzeitung München berichteten, sollen sich beim diesjährigen Singspiel am Nockherberg Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und sein Kontrahent Münchens OB Christian Ude (SPD) einen solchen Gstanzl-Slam liefern. Oder gar eine Gstanzl-Schlammschlacht? „Von den beiden wird man Dinge hören, die man vor der Kamera eigentlich nicht sagen würde“. „Die liefern sich einen richtigen Battle“, so Singspiel-Autor Alfons Biedermann.

„Nockherberg gegen den Schuldenberg“

Unter Biedermann, der bereits in den letzten beiden Jahren am Nockherberg Regie führte, wird das Singspiel in diesem Jahr etwas traditioneller und bayerischer werden. „Wir wollen ein bisschen zurück zu den Wurzeln“, kündigte er an. Thematisch soll das Singspiel die Schuldenkrise in Europa unter dem Motto „Nockherberg gegen den Schuldenberg“ ins Zentrum rücken. Als scheiterndes Benefizkonzert gegen den Schuldenberg. Doch statt den Schuldenberg abzubauen endet alles – wie soll es auch anders sein – in Streit und Chaos zwischen den Politiker-Doubles.

Begleitet werden die Schuldenretter um Seehofer, Söder, Kretschmann und Merkel von politischen Hochkarätern aus Europa: Giorgos Papandreou, Silvio Berlusconi und Dominique Strauss-Kahn. Zwar sorgen sie in der Band um Martin Lingau nur für die musikalische Untermalung des Stückes. Eine gehörige Portion Action soll es auf der Rock-and-Roll-Bühne aber dennoch geben. Stargast wird diesmal der Frontman der Kult-Band LaBrass-Banda, Stefan Dettl sein, der sich mit Trompete und Alphorn in das Geschehen einmischt. Manche munkeln gar, dass auch der vorerst gescheiterte Karl-Theodor zu Guttenberg auf der Bühne ein Comeback versucht.

Kinseher wird „zupackender sein“

Auch Mama Bavaria, Luise Kinseher, ließ bereits ein wenig durchblicken worauf man sich in ihrer Rede in diesem Jahr freuen kann. „Ich werde kürzer, griffiger und zupackender sein“, sagte Kinseher im Interview gegenüber /e-politik.de/. Kürzer wird die Rede in diesem Jahr sogar um bis zu 20 Minuten sein. Aber das muss ja nicht schlecht sein. Denn Kinseher will in diesem Jahr auch emotionaler werden und etwas mehr schimpfen, verriet sie der Abendzeitung München. Wir können also gespannt sein.

Das Derblecken findet morgen, Mittwoch den 07.03.2012, um 19h auf dem Nockherberg in München statt. Der BR überträgt live.

Dieser Artikel ist Teil des Dossiers zum Nockherberg 2012.


Die Bildrechte liegen bei Steven Carthy.


Lesen Sie mehr bei /e-politik.de/:

Salvator unter Feuer

Die „Salvatorschlacht“ am Nockherberg

“Der Nockherberg stärkt immerhin die Demokratie”