Was ist /e-politik.de/?

    Wir sind ein Onlinemagazin für Politik, Gesellschaft und Politikwissenschaft mit dem Fokus auf Information, politische Bildung, (online-)journalistischer Nachwuchsförderung und Beteiligung. Hinter /e-politik.de/ steht ein gemeinnützig-eingetragener, überparteilicher und unabhängiger Verein, der sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert.

    Mehr über /e-politik.de/ erfährst du hier.

    Werde Autor!

    Du studierst noch oder hast dein Studium schon beendet und willst erste journalistische Praxiserfahrung im Internet sammeln? Du hast Lust, dein Politik- und Gesellschaftsinteresse mit Online-Journalismus zu verbinden? Dann mach mit! Wir suchen Jungredakteure und Autoren für unsere Redaktionen. Wenn du Interesse an einer Mitarbeit hast, melde dich bei uns. Wir bieten dir die Möglichkeit, zu publizieren, deine Beiträge einem breiten Publikum zu präsentieren und dabei Kontakte zu Politik, Politikwissenschaft, Medien und Wirtschaft zu knüpfen.

    Unterstütze uns!

    Die /e-politik.de/ Website wird durch die beeindruckende ehrenamtliche Leistung unserer Vereinsmitglieder und Autoren ermöglicht.Jährlich werden so über 300 Artikel und bis zu 600 Blogeinträge verfasst und veröffentlicht worden. Hinzu kommen die Pflege und Weiterentwicklung der Website sowie die übrigen Vereinsaktivitäten.

    Mehr erfährst du hier...

Flucht und Asyl, Innenpolitik
Ein Leben in der Schwebe

Seit mehr als zehn Jahren kämpft Prince Lenny Penaloza aka Wonda Prince um den deutschen Pass. Seine Herkunft ist ungeklärt. Ein Gespräch über die Absurdität deutscher Behörden und Punkmusik. Von Jonas Butscher

Entwicklungspolitik
Menschlicher Mist im Kreislauf

Nährstoffe aus menschlichen Ausscheidungen müssen wieder zurück in den Boden, damit dieser fruchtbar bleibt. Ein Forschungsprojekt in Tansania zeigt, wie das sauber, sicher und günstig geht. Von Julia Schell

Wissenswerte
WissensWerte: Gesundheit

Ebola, Malaria, Tuberkulose und AIDS. Infektionskrankheiten sind in vielen Ländern immer noch eine tödliche Gefahr für die Bevölkerung und ein großes Entwicklungshindernis. Von Jan Künzl

/e-politik.de/ bloggt


Aktuelle Beiträge im /e-politik.de/-Blog:

Im Moment nicht verfügbar.

Wissenswerte
WissensWerte: Tourismus und Nachhaltigkeit

Wir alle reisen gern und viel. Aber gerade der Massentourismus hat auch negative Folgen. Zeit, auch beim Reisen auf Nachhaltigkeit zu achten. Von Jan Künzl

Politisches Buch
Vom Altern und Verdrängen

Eberhard Rathgebs einfühlsamer Roman „Das Paradiesghetto“ zeigt das Innenleben einer sterbenden, alten Witwe, die als Märtyrerin aus den falschen Gründen bis zuletzt an ihrer Lebenslüge festhält. von Markus Rackow

Europa
Revolutionärer Surrealismus

Euromaidan, Revolution, Krieg. Die Ukraine kommt nicht zur Ruhe. Zahlreiche politische Strömungen, Generationswechsel und Regimewechsel? Der ukrainische Kultautor Andrej Kurkow im Interview mit Felix Riefer

Kooperationen

Kooperation mit WeltTrends
Tolerierter Schmuggel Teil 3

Grenzen sind soziale Tatsachen, die sich räumlich manifestieren – etwa wenn Schmuggler und Grenzschützer an Grenzübergängen aufeinandertreffen und in ritualisierter Form Bedingungen und ...