WissensWerte: Biodiversität

Die Biologische Vielfalt oder Biodiversität unseres Planeten ist ein großer Schatz. Leider wird er in einem rasanten Tempo zerstört. Von Jan Künzl und Luis Bustamante

Screenshot 2013-11-25 12.05.26Biologische Vielfalt meint die Vielfalt von Arten, von genetischen Varianten innerhalb der Arten und von Ökosysteme. Diese Vielfalt ist viel Wert, sowohl wirtschaftlich als auch ideell. Sie wird aber auch von vielen Seiten bedroht, z.B. durch den Klimawandel, einwandernde Arten oder Verschmutzung.

Biologen warnen, der Mensch löse derzeit eines der größten Artensterben der Weltgeschichte aus.

Aber was genau ist Biologische Vielfalt? Warum ist sie so wichtig? Und warum ist sie gefährdet? Dies sind die Fragen, denen der neue Clip der WissensWerte Reihe nachgeht.

 

 

Mehr Informationen zum WissensWerte Projekt gibt es hier.

 


Die Bildrechte liegen bei /e-politik.de/.


 

Mehr lesen auf /e-politik.de/ e.V.

Die einfachste Lösung für das größte Problem

„Wir schnüren der Natur den Hals ab“

Was ist Wachstum- und wenn ja wie viel?

 

11 Kommentare auf “WissensWerte: Biodiversität

  1. Danke für den Beitrag,

    vermeintlich billige Energie, die zu ebenso vermeintlichem Wachstum führt, ist das grösste Problem. Sie ist auch der grösste Treiber für den Klimawandel.
    – durch fossile Energie
    – durch die wiederum nur vermeintlich billige Nutzung von synthetischem Stickstoffdünger (der organische Dünger verdrängt) wg der Entstehung von Lachgas: 300 x so relevant fürs Klima wie CO2.
    – durch Landnutzungsänderungen: nicht „nur“ Waldrodung sondern auch Graslandumbruch.

    Wir wachsen nicht, wir schrumpfen – neben der Biodiv die Bodenfruchtbarkeit.

    Vor diesem Hintergrund ist es bedauerlich, dass im Film der Regenwaldumbruch „nur“ mit Rinderweiden und nicht mit Sojafeldern gleichgesetzt wird. Die Beweidung ist oft nur eine Zwischennutzung vor der Ackernutzung für die Tierfutter- insbesondere Sojaproduktion.

    Das entstehende Bild „Rind+Weide=schlecht“ ist um so bedauerlicher, als es die Jahrtausende lange saisonale Beweidung durch Millionen Wiederkäuer war, die die heutigen Kornkammern – Pampa/Argentinien, Prärie/USA, Schwarzerden – ob in der Magdeburger Börde, Rumänien oder der Ukraine. Der Kreislauf der Mikroorgs fand während der / durch die Beweidung statt. Sie haben das Bodenleben entscheidend geprägt.
    Ohne diesen Kreislauf leben wir auf Reserve: die fruchtbare Erde schrumpft.

    Nette Grüsse
    anita idel

    PS: Um jedem Missverständnis vorzubeugen: Das war kein Plädoyer für das Abholzen des Regenwaldes sondern dafür, dass die Potenziale von Grasland durch nachhaltige Beweidung eine Lobby bekommen.

  2. Hallo Leute,

    super guter Film! Gibt es den auch auf anderen Sprachen (Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch)? Wäre super, um ihn z. B. auch bei internationalen Trainings nutzen zu können :-)

    Viele Grüße,
    Martin

  3. Hallo Martin,
    leider sind momentan fremdsprachliche Versionen weder vorhanden noch geplant- sorry!
    Grüße,
    Jan Künzl

  4. Schöner Film! Eine Frage habe ich dennoch. Worauf bezieht sich die Angabe „9 Millionen Arten“ bei ~1:26?

  5. @Christian: Dies ist eine grobe Schätzung von Biologen über die Gesamtzahl aller (auch bisher unentdeckten) Arten im Ökosystem Korallenriff.

  6. Eine Verständnisfrage – vielleicht stehe ich auch nur auf dem Schlauch – : Wenn bisher 1,7 Milionen Arten als solche klassifiziert werden konnten, wie können dann in den weltweiten Korallenriffen allein 9 Millionen Arten leben? LG

  7. Oh, hätte ich mal die anderen Kommentare gelesen, dann wäre mir aufgefallen, dass das schon gefragt wurde. Lesen hilft – kann man da wohl sagen. Vielleicht sollte man an der Stelle anmerken, dass sich die 9 Mio auf eine Schätzung beziehen. Das aufmerksame Publikum rechnet mit!

  8. @ Jan: Danke für die Info.
    Offenbar war ich nicht der einzige, der das nicht gleich verstanden hat. 😉

  9. Hallo,
    wir planen für unsere Arbeit in Ecuador den Text des Films ins spanische zu übersetzen und dann quasi neu zu vertonen.
    Können Sie uns behilflich sein, uns den Original-Text auf deutsch zu schicken? Wir würden den Text dann übersetzen. Es wäre sehr mühselig das gehörte abzutippen:)
    Danke im vorraus und Grüsse aus Ecuador

  10. Hallo,
    Dieser Film ist super !!!
    Aber kann ich Text bekommen? oder können Sie mir Text schicken ??

    Danke !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *