WissensWerte: Zweiter Teil der Reihe Fokus Menschenrechte

Wissenswerte: MenschenrechteIn der Reihe Fokus Menschenrechte des WissensWerte Projektes ist der zweite Film erschienen. Er beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten, sowie mit Nichtregierungsorganisationen und Frauenrechten. Von Jan Künzl und Jörn Barkemeyer

Die zweite Dimension der Menschenrechte beinhalten die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte wie das Recht auf Arbeit, auf Nahrung oder auf eine angemessene Unterbringung.

Die Rechte der zweiten Dimension sind bisher rechtlich noch nicht so stark verankert, wie die der ersten Dimension. Diesen Zustand zu ändern ist eine wichtige Aufgabe der sich auch viele  Nichtregierungsorganisationen angenommen haben.

Aber was genau sind die Rechte der zweiten Dimension, wie sind sie entstanden, wo liegen die Probleme und welche Rolle spielen Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International im Menschenrechtsbereich?

Diesen Fragen geht der neue Clip der Reihe „Fokus Menschenrechte“ des WissensWerte Projektes nach. Außerdem beleuchtet er die besondere Thematik der Frauenrechte.

Die Reihe besteht aus einem Überblicksclip und drei spezifischen Clips zu je einer der drei Dimensionen der Menschenrechte. Zusammen ergeben die Filme einen umfangreichen Einblick in die Menschenrechtsthematik.

Der Clip zur dritten Dimension wird im Dezember auf /e-politik.de/ erscheinen.

Mehr zum Projekt WissensWerte-Animationsclips gibt es hier.


Die Bildrechte liegen bei den Autoren.


Lesen Sie mehr bei /e-politik.de/:

WissensWerte: Menschenrechte im Fokus

WissensWerte: Menschenrechte

Menschenrechte auch in Afrika!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *