WissensWerte: Menschenrechte im Fokus

Wissenswerte: Menschenrechte

Das WissensWerte Projekt startet eine Serie zum Thema Menschenrechte. Der erste Film beschäftigt sich mit den bürgerlichen und politischen Rechten, mit der Geschichte der Menschenrechte und mit aktuellen Menschenrechtsverletzungen. Von Jan Künzl und Jörn Barkemeyer

Im letzten Jahr ist in der WissensWerte Reihe bereits ein Überblicksfilm zum Thema Menschenrechte erschienen.

Nun wird das Thema weiter vertieft. Es entsteht je ein Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte; die zweite Dimension die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte; die dritte Dimension umfasst die Kollektivrechte.

Verteilt auf die Clips werden zusätzlich eine Reihe von übergreifenden Themen erklärt, z.B. die Geschichte der Menschenrechte, die Rolle von Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch sowie aktuelle Fragen und Probleme des Menschenrechtssystems.

Zusammengenommen bieten der Überblicksclip und die drei spezifischen Clips einen umfangreichen Einblick in die Menschenrechtsthematik.

Der erste Clip der Reihe beschäftigt sich mit der ersten Dimension der Menschenrechte: den bürgerlichen und politischen Rechten. Außerdem zeigt er auf, wie die Menschenrechte entstanden sind und wo sie heute noch immer verletzt werden.

Der Clip zur zweiten Dimension wird Ende September auf /e-politik.de/ erscheinen.

Mehr zum Projekt WissensWerte-Animationsclips gibt es hier.


Die Bildrechte liegen bei den Autoren.


Lesen Sie mehr auf /e-politik.de/:

Nachhaltigkeit braucht Menschenrechte

WissensWerte: Menschenrechte

Menschenrechte auch in Afrika!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *